Startseite

Wir produzieren hochwertiges Geflügelfleisch aus artgerechter, ökologischer Aufzucht

 

Weihnachten rückt näher… Wir bitten um Vorbestellung für Weihnachten bis zum 3. Dezember.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir mit Ihnen an den Tagen vor Weihnachten ein Zeitfenster zur Abholung vereinbaren möchten. Stimmen Sie den Abholtermin am besten telefonisch oder im Gespräch im Hofladen mit uns ab.

Beachten Sie unsere verlängerten Öffnungszeiten in den Tagen vor Weihnachten:

Montag, 20.12.21                15 – 18 Uhr    freier Verkauf,

                                                    Vorbestellungen ab 16:30 Uhr

Dienstag, 21.12.21              15 – 20 Uhr      freier Verkauf,

                                                    Vorbestellungen ab 16:30 Uhr

Mittwoch, 22.12.21            10 – 20 Uhr    freier Verkauf,

                                                    Vorbestellungen ab 16:30 Uhr

Donnerstag, 23.12.21       10 – 20 Uhr   

                                                     nur Vorbestellungen mit Abholtermin

Freitag, 24.12.21                   8 – 12 Uhr    

                                                     nur Vorbestellungen mit Abholtermin

 

1996 gründete Markus Roth den Bioland Geflügelhof Roth als Pachtbetrieb in Neu-Eichenberg/Neuenrode – anfangs mit gerade einmal 50 Hähnchen. Heute leben dort ca. 6.000 Hähnchen.

Die Hähnchen werden als Eintagsküken von der Biolandbrüterei Overmeyer (bei Osnabrück) bezogen, das Futtergetreide von den Bioland-Betrieben Müller-Ölbke (Etzenhorn bei Göttingen), Schulin (Neu-Eichenberg), Versuchshof der Uni Kassel (Standort Neu Eichenberg – Dorf) sowie Armbröster & Wagner GbR in Lohfelden.

Beim Bioland-Verband Mitglied zu sein, ist uns sehr wichtig. Vor allem die artgerechte Tierhaltung beschäftigt uns und führt immer wieder zu Veränderungen und Neuerungen, die wir Ihnen gerne auch persönlich zeigen. Die konsequenten Richtlinien bezüglich Haltung und Fütterung gefallen und entsprechen uns.

Bauschild Neubau Frischgeflügel Roth

Wir wollen im Gewerbegebiet in Unterrieden neu bauen. Die Bauarbeiten haben begonnen. Wir haben gut zu tun und sind gespannt auf die kommenden Monate!

Weiterführende Links zu dem Förderprogramm:

http://www.eler.hessen.de

 http://ec.europa.eu/agriculture/index_de.htm